🇩🇪 Jimmy Carter lehnt Einladung zu Bidens “Amtseinführung” ab

06.01.2021

🇩🇪Übersetzung eines Online-Beitrags auf thenationalpulse.com

Originaltitel: 🇺🇸 Jimmy Carter Declines Biden “Inauguration” Invite

Erscheinungsdatum: 05.01.2021

Autor: Natalie Winters

Übersetzer: Freyja Thorulfsdottir, Freyja’s Bulletin International, Telegram

Editor: Mild Seven, Telegram Channel

Deutsche Übersetzung/German translation:

Titel: 🇩🇪 Jimmy Carter lehnt Einladung zu Bidens “Amtseinführung” ab

Kommentar des Editors:

Liebe FreundInnen, ein Frohes Neues Jahr wünsche ich Euch, ein Jahr ohne die KPCh.

Glaubt keinem Diktator. Die KPCh besteht aus einer Bande von Verbrechern und Lügnern, welche 2021 endgültig beseitigt werden.

Die Pandemie in China ist noch längst nicht beendet.

Das Coronavirus ist eine Biowaffe, die die KPCh in die Welt gesetzt hat.

Was in den USA gilt ist schon längst in Europa und Deutschland passiert.

Bitte beachten Sie, dass die Kommunistische Partei Chinas weder das Leid tragende chinesische Volk noch das Land China legal vertritt. Die KPCh-Regierung ist ein Terrorregime. Unser Ziel ist der Sturz des Terrorregimes und die anschließende Errichtung des Neuen Bundesstaates China, in dem das freie chinesische Volk Demokratie und Rechtstaatlichkeit genießt.

Details dazu siehe die Deklaration des Neuen Bundesstaates China.

– übersetzter Artikel –

Der ehemalige Präsident Jimmy Carter enthüllt, dass er und seine Frau nicht an der Amtseinführung des potenziellen Präsidenten Joe Biden teilnehmen werden.

Ein Sprecher von Carter’s Ehefrau Rosalynn gab eine Erklärung ab, in der er beschrieb, warum die ehemalige erste Familie die Einladung ablehnte:

“Präsident und Frau Carter werden nicht zur Amtseinführung nach Washington reisen, haben aber dem designierten Präsidenten Biden und der designierten Vizepräsidentin Harris ihre besten Wünsche übermittelt und freuen sich auf eine erfolgreiche Amtszeit.”

Die Nachricht folgt auf die Absage der eigenen Amtseinführung durch das Biden-Lager, das sich dafür entschieden hat, die Veranstaltung größtenteils virtuell abzuhalten.

Für den Fall, dass die betrügerischen Wahlergebnisse bestehen bleiben und Biden Präsident wird, soll die Einweihung eine im Fernsehen übertragene Parade anstelle einer in-person, große Veranstaltung haben.

Kommentar des Editors:

Herr Miles Guo sagte vor ein paar Tagen in einer Livesendung, Herr Joe Biden hätte seine „physikalische Einweihung“ abgesagt, weil niemand bereit sei, zur Amtseinführung zu kommen.

Unsere Empfehlung zum Weiterlesen:

0
1 Comment
Inline Feedbacks
View all comments
GMA
GMA
4 months ago

Das alles liest sich wie ein Artikel von D.F. Sturm, wo es auch an die Grenze der Glaubwürdigkeit geht. Tatsachenberichte ohne gehässige Äußerungen und mit richtiger Anrede ziehe ich vor.

0

Mild Seven, Himalaya London Club UK

Die Himalaya Friends Deutschland kämpft für liberale Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Freiheit im Neuen Bundesstaat China. #NewFederalStateOfChina Jan. 06